★ ★ ★ Schmöker Ecke! ★ ★ ★

Hier findet ihr Lese-, Video- und Audioempfehlungen zu unterschiedlichen gesellschaftlichen Machtverhältnissen und zu einigen Begriffen, die in queer_feministischer Praxis & Theorie eine Rolle spielen. Einige Links bieten sich als gute & einfach verständliche Einführungslektüre an (“Erklärbär-Text”), andere verlangen etwas Vorwissen_Sensibilisierung für das Thema. Gesellschaftliche Verhältnisse sind in ihrer Verwobenheit schwer einzeln zu fassen. Um einen leichteren Einstieg zu gewähren, haben wir unsere Empfehlungen deshalb alphabetisch sortiert & uns Mü

he gegeben, deutschsprachige Quellen zu finden. Wir verstehen diese Liste nicht als vollständig, sondern lediglich als einen Ausgangspunkt. 

Hai

★ Alter

Kuratorium Deutsche Altershilfe (2005): “Altersdiskriminierung – Alterspotenziale Wie sieht der Alltag aus?“ (PDF, Erklärbär-Text)

★ Beziehungsweisen / Polyamorie:

Julia König (2007): “Beziehungsweise jenseits der Zweisamkeits(ver)ordnung oder: Zur Reproduktion der Grenze: Wer mehr liebt, hat UnRecht” (PDF)

★ Behinderungen / Dis/ability:

Annette Schwindt: “Wissenswertes für das Berichten über Menschen mit Behinderung” (PDF, Erklärbär-Text)

Netzwerk Leichte Sprache: “Was ist leichte Sprache? Wie geht leichte Sprache? Tipps und Tricks.” (PDF, Erklärbär-Text)

★ Class / Klasse / Schicht / Bildungs(zugänge):

Tanja Abou und Andreas Kemper (2012): “Was ist Klassismus?“ (Erklärbär-Radiointerview)

Margret Steenblock und ClaraRosa (2012): “Classism is a heartbreaker” (Erklärbär-Audiostück)

★ Dominantes Redeverhalten:

Antisexismusbündnis Berlin (2008): “Wie diskutieren? – Herrschaftsverhältnisse auf Diskussionsveranstaltungen“ (Erklärbär-Text)

★ Gender

Universität Bielefeld: “Was ist Gender?” (Erklärbär-Text)

★ Homofeindlichkeit / Heterosexismus / Heteronormativität:

Homophobie.at: “Was ist Homophobie?” (Erklärbär-Text)

Marco Schreuder (2012): “Diskutieren wir bitte Heteronormativität” (Erklärbär-Text)

★ Inter*

Intersex Initiative Portland (2003): “Introduction to Intersex Activism. A Guide for Allies” (Erklärbär-Text für Menschen mit Englischkenntnissen, PDF)

★ Lookism:

Webseite: lookism.info (Erklärbär-Text)

Louis Tietje and Steven Cresap (2005): “Is Lookism Unjust?: The Ethics of Aesthetics and Public Policy Implications.” (PDF)

John Stossel (2012): “The Ugly Truth About Beauty” (Erklärbär-Text für Menschen mit Englischkenntnissen)

★ Queer: Birgit Bauer: “Was heißt Queer?” (Erklärbär-Text)

★ Rassismus / Kritische Weißseinsforschung:

Einführung: “Rassismuskritik und Kritisches Weißsein” (Erklärbär-Text)

Birgit Rommelspacher (2009): “Was ist eigentlich Rassismus?” (Erklärbär-Text, PDF)

Grada Kilomoba: “Wo kommst du her?” (Erklärbär-Text)

KünstlerInnengruppe Metanationale (2008): Über politische Begriffe: ‘Weiß’, ‘Schwarz’ und ‘People of Color’, Kritisches Weißsein und Rassismusdefinitionen. (Erklärbär-Video)

Noah Sow (2012): “Sich ins 21. Jahrhundert zu begeben, wie soll das Nachteile haben?” (Erklärbär-Interview mit Sow)

Eske Wollrad (2003): “Der Weißheit letzter Schluss. Zur Dekonstruktion von »Weißsein«” (Erklärbär-Text)

Isabell Lorey (2007): “Weißsein und Immunisierung. Zur Unterscheidung zwischen Norm und Normalisierung” (Erklärbär-Text)

★ Sexismus

dieStandard.at (2012): “Überall Sexismus, doch nirgends SexistInnen” (Erklärbär-Text)

Chris Crass (2003): “Wieso soll ich sexistisch sein? Ich bin Anarchist!” (deutsche Übersetzung, Erklärbär-Text)

bell hooks (2000): “Feminism is for Everybody“

★ Trans*feindlichkeit

Trans.blogsport.de: “Was ist Trans*feindlichkeit? / What means trans*phobia?“ (Erklärbär-Text)

★ Umgang mit Diskriminierungen und Gewalt (Empowerment und Unterstützung)

LesMigraS (2011): “Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Gewalt und Diskriminierung

LesMigraS (2011): “Empowerment in Bezug auf Rassismus und Transphobie in LSBTI Kontexten

★ Sonstiges:

Krass-mag.net: Glossar für Begriffe aus einem queer-feministischen, poststrukturalistischen Kontext (Erklärbär-Texte)

Projektwerkstatt.de: Duschampel statt getrennter Duschzeiten (Erklärbär-Text)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>