#GenderCamp 2012 – Übersicht über alle Sessions (ultimate hopefully complete edition)

Zeit

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

8:30- 9:30

 

Frühstück

Frühstück

Frühstück

09:30- 10:45

 

9:30 Sessionplanung 1 

10:00 Sessionplanung 2

10:00 Sessionplanung 3

11:00- 11:45

 

Awareness Session

* “Dominantes Redeverhalten reflektieren… mit einer dominanten Rednerin” (in zwei Gruppen)

Sessions

* Feministische Netzpolitik

* Essen aus feministischer Perspektive

* Uaah, Reden

Sessions

* Speziezismus aus intersektionaler Perspektive

* BDSM und Feminismus (FLT*-Session)

12:00- 12:45

 

Awareness Sessions (Fortsetzung)

Sessions

* Justiz und Machtstrukturen

* Asexualität und Abstufungen

* Was ist eigentlich mit dem Heiraten? / (Wie) geht Ehe feministisch?

* Kinder und so (auf politischen Bildungsveranstaltungen) 

Sessions

* BDSM und Feminismus (für alle)

* Bildungsarbeit virtuell: Moderierte Plena über IRC-Chat

* Alternativen zu visuellen Awareness-Tools / barrierefreiere Methoden

* „weibliche“ Arbeit im Netz

13:00- 14:30

 

Mittagessen/Pause

Mittagessen/Pause

Mittagessen

14:30- 15:15

Ankommen/Einchecken

Sessions

* Reflexion feministischer Projekte im Netz

* Polizei und Sexismus

* #hackerflausch- kommune

* Noch ein Schnittchen? Körperformen und Dickenfeindlichkeit

Sessions

* Hierarchien im Netz

* Code Year Session

* Wie das was wir sind, (nicht) damit zusammenhängt, wer wir sind, und was das für Beziehungen+Diskurse im Internet bedeutet.

Sessions:

* Pro-feministische Männergruppe?

* Kinder auf dem Camp

 

Abschlussplenum:

15:30- 16:15

eat ALL the cake

(Kaffee und Kuchen)

Sessions

* Marginalisierte Positionen 1 – Mainstream und subkulturelle Vertreter_innen-Strukturen

* stressfreie Textkommunikation und effektive Trollbek&au
ml;mpfung

* Netzwerktreffen: bloggenüber Elternthemen / Kinder im Netz …

Sessions

* „Ich bin keine Feminist_in, aber…“

* Digitales Identitätsmanagement: wo bin ich wer im Netz – politische und praktische Perspektiven

* Empowerment: wie bist du zum bloggen gekommen (wie ist das politisch nutzbar?)

Ergebnisse und Feedback

Ausblick, und dabei: eat ALL the cake

(Kaffee und Kuchen)

16:15- 16:45

Brainstorming, Wandzeitungen lesen, Leseecke nutzen, erste Ideen anpinnen

eat ALL the cake

(Kaffee und Kuchen)

 

eat ALL the cake

(Kaffee und Kuchen)

Abreise

16:45- 17:30

Plenum:

Sessions

* Marginalisierte Positionen 2 – Umgang mit Derailing

* Irgendwas mit Ponys – Geschlechterbilder und Werte

* Spiritualität und Gender/Queer

* Bagger-Haarspangen

Sessions

* Weibliche Charaktere in Serien und Film

* Synthetische Kultur

* Safer Spaces und verantwortlicheres Miteinander im Netz

 

17:45- 18:30

Begrüßung, KURZVorstellung, Infos, Kinder(betreuung), Orgateam, -strukturen, Zine, Planungen Transparenz, Geschichte, Awareness, KURZVorstellung

Sessions

* Fanfiction & CO – queere Praxis oder unpolitischer Spaß

* Frauen und Arbeit

* feministische Aktivismus in nichtfeministischen Geek/MINT-Spaces

* Notwendigkeit von und Kritik an „Bubbles“ (Revolution statt Seif
enblasen)

* Podcasting

* Buttons / Stitching

* Logik vs. Dialektik

Sessions

* Fanfiction und Feminismus/Queer

* Strategisches Einsetzen von Memen

* Pen&Paper- Rollenspiele erklärt

* Synthetische Kultur

 

18:45- 20:00

Abendessen

Abendessen

Abendessen

 

20:00- 21:00

Kennenlernen bis max. 21 Uhr 30

Plenum

Plenum

 

21:00-zzZZ

21:30 GenderBar-Anti-Stammtisch im Speisesaal

Abendspass, Chillen, Feuer, Sauna usw.

 

Rollenspielsession*

Abendspass

 

 

Rollenspielsession*

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>